BLAUHERZ.

BLAUHERZ Titelbild

[Enactus Mannheim]

Ende 2016 sind wir auf das Problem der fehlenden Rollstuhlfahrerbekleidung aufmerksam geworden:

Besonders der Hosenkauf gestaltet sich für Menschen im Rollstuhl schwer. Auf dem deutschen Markt gibt es kaum Anbieter für Hosen, die die funktionalen Bedürfnisse der Kunden erfüllen und zugleich modisch aussehen. Diesem Problem haben wir uns angenommen und eine Hose entwickelt, die neben ihren funktionalen und medizinischen Features auch die modischen Ansprüche junger Rollstuhlfahrer erfüllt.

Das Herzstück unseres Unternehmens ist die Fertigung unserer Produkte. Diese erfolgt in Deutschland und gemeinsam mit Menschen mit Behinderung. So schaffen wir neben nachhaltiger und inklusiver Mode auch Arbeitsplätze für Menschen mit Vermittlungshemmnissen und integrieren sie so auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Seit August 2019 sind wir ein offizielles, von der Aktion Mensch gefördertes Inklusionsunternehmen.

Alle unsere Produkte, wie besipielsweise unsere Rollstuhlfahrerhose, nachhaltige T-Shirts und Upcycling-Beutel gibt es unter www.blauherz.eu .

Benedict Cohausz